FAHRRADSTREIFE DES ORDNUNGSAMTES IST WIEDER UNTERWEGS

Die Fahrradstreife des Außendienstes des Ordnungsamts Charlottenburg-Wilmersdorf hat Ende Mai ihren Dienst wieder aufgenommen. In der Regel sind Zweierteams mit entsprechender Funktionsbekleidung und Fahrradhelmen unterwegs.

Bezirksstadtrat Arne Herz:

„Es ergibt sich mit den Fahrradstreifen eine größere Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern und Verkehrssituationen werden auch stärker aus der Perspektive von Radfahrenden beurteilt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zudem bei ihrer täglichen Aufgabenwahrnehmung durch die Nutzung von Fahrrädern wendig und können insbesondere in der Innenstadt schnell und umweltfreundlich an den Einsatzorten sein.“

Die aktuelle Pressemitteilung des Bezirksamtes finden Sie hier:

2020-05-28-Fahrradstreifen.pdf

Inhaltsverzeichnis
Nach oben