Drogen und freilaufende Hunde in der Wilmersdorfer Straße

Auf Antrag der CDU Runder Tisch mit Geschäftsleuten und Ordnungskräften

Freilaufende Hunde, die auf der Straße mit rohem Fleisch gefüttert werden, herumliegende Spritzen, aggressives Betteln - der zunehmenden Verschlechterung der Aufenthaltsqualität in der Wilmersdorfer Straße soll jetzt durch einen Runden Tisch entgegengetreten werden. Diesen Beschluss traf auf Antrag der CDUFraktion die Bezirksverordnetenversammlung von  Charlottenburg-Wilmersdorf.

Unsere aktuelle Pressemitteilung finden Sie hier als PDF:

PM_Wilmersdorfer_Straße.pdf

Inhaltsverzeichnis
Nach oben