Neuigkeiten
04.12.2017

Am vergangenen Dienstag wurde in der 13. Öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste, Wirtschafts- und Ordnungsangelegenheiten und Verkehr der erste Schritt in Richtung eines freiverfügbaren Pools an sensiblen Daten getätigt.

weiter

27.11.2017

Die CDU-Fraktion begrüßt es ausdrücklich, wenn Sportvereine in ihre vereinseigene Anlage investieren. Wir alle wissen, dass im bezirklichen Haushalt nicht genügend Geld zur Verfügung steht, um alle Sportanlagen in einem angemessenen Umfang zu unterhalten, geschweige denn in die Sportanlagen zu investieren. Für vereinseigene Investitionen sind Anreize notwendig und keine Hemmnisse.

weiter

18.11.2017

Die Zahl der Obdachlosen in Berlin und auch im City-Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Die Ursachen der Obdachlosigkeit sind vielfältig: von unverschuldeter wirtschaftlicher Not, häuslicher Gewalt und Suchtproblemen, Zuzug aus anderen Ländern aus wirtschaftlicher Not bis hin zur Weigerung, in festen Strukturen zu leben.

weiter

08.11.2017

In der Debatte über die Zukunft des Internationalen Congress Centrums (ICC) auf dem Messegelände fordert die CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf eine zügige Entscheidung des Senats und der Messegesellschaft für eine umfassende Sanierung, Modernisierung und Wiederinbetriebnahme des Gebäudes als Kongressstandort.

weiter

09.10.2017

Mit Befremden hat die CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf die Verhängung einer Haushaltssperre durch den Bezirksbürgermeister Naumann (SPD) für den Bezirk am 26. September 2017 zur Kenntnis genommen.  In der Haushaltsdebatte für den Doppelhaushalt 2018/19 am 21.09.2017 hatte der für Finanzen zuständige Bezirksbürgermeister Naumann (SPD) die Möglichkeit einer bevorstehenden Haushaltssperre mit keinem Wort erwähnt. Die CDU-Fraktion nimmt dies zum Anlass einer Großen Anfrage zum Thema Haushaltssperre.

weiter

14.09.2017
Unsere neueste Ausgabe der Fraktion Aktuell finden Sie hier:

Fraktion_Aktuell_Sepember_2017.pdf

weiter

12.09.2017

Die CDU-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, am Bürgerkonvent „Moderne Verkehrspolitik“ teilzunehmen.

weiter

07.08.2017

... und die Stadt gehört Euch! Dass Die Linke ihren Wahlwerbespruch wortwörtlich nimmt, war aufgrund der bisherigen Regierungspolitik schon wahrzunehmen. Dass nun jedoch auch in Charlottenburg zur aktiven Hausbesetzung aufgerufen wird, ist neu.

weiter

06.06.2017
Erklärtes Ziel aller Anstrengungen der CDU-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf ist, dass das weit über den Bezirk und Berlin hinaus bekannte Museum an seinem bisherigen Standort bleibt.
weiter

18.05.2017
Die CDU-Fraktion begrüßt, dass der Stadtentwicklungsausschuss den Willen bekräftigt hat, für den Innenraum des WOGA-Komplexes ein Bebauungsplanverfahren mit dem Ziel einer Kitanutzung einzuleiten. Zudem begrüßt es die Fraktionsvorsitzende, Susanne Klose, dass der Beschluss heute durch die Bezirksverordnetenversammlung angenommen wurde.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf
© CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 30095 Besucher